Was bedeutet eigentlich „Bohemian Style“?

Was bedeutet eigentlich „Bohemian Style“?

Erfahre in diesem Fashion Blog Alles über die Bedeutung, Entstehung und die Weiterentwicklung des sogenannten „Bohemian Style“.

Der Bohemian Style ist für viele mehr als nur ein Modetrend. Er ist viel mehr eine Einstellung, die den unkonventionellen, kreativen und den politisch sowie sozialen kritischen Lebensstil beschreibt.

In der Mode zeichnet sich der Boho Style, durch bunte und weite Kleidungsstücke, mit einem vielseitigen Mix aus Accessoires aus.

Zum Glück ist der Boho-Stil uns über Jahre hinweg erhalten geblieben und vermischt sich mit weiteren Einflüssen unterschiedlicher Epochen.

Bohemian Maxikleid Modern Hippie Style Batik Rot Boho Shop

Modern Hippie Boho Kleid Braun Weiß

In der Bohemian Kleidung kann man seine Kreativität ausleben, denn es gibt hierbei keine bestimmte Stil-Regeln. Alles, was gefällt und vor Allem gemütlich ist, darf hier mit eingebracht werden.

Aus diesem Grund sind in einem typischen Bohemian Outfit Oversize Tunikas, lange Hippie Röcke und Maxikleider sehr üblich.

Dazu gepaart sind große und ausfällige Accessoires, wie Gypsy Ohrringe, Ketten, Gürtel sowie Kopfschmuck jeglicher Art.

Man findet in der Boho Stilrichtung viele verspielte Blumenprints, aber auch bunte Folklore Muster. Hauptsache es ist bunt und außergewöhnlich.

Bohemian Girl Old Picture History

Abbildung: „A Study, No. 1 / Rudolph Eickemeyer / 1901“ verwendet aus https://www.thisiscolossal.com

Ursprung des Begriffs „Bohemian“

Woher dieser Begriff genau stammt ist umstritten. Denn die ursprünglichen „Bohemian“ waren früher Reisende und Flüchtlinge aus dem osteuropäischen Balkangebiet, die aufgrund der sozialen und wirtschaftlichen Lage in Armut lebten.

Stummfilm Star Evelyn Brent, 1924.

Abbildung: Stummfilm-Star Evelyn Brent, 1924 aus https://www.pinterest.de/

Anfang des 19. Jahrhunderts jedoch, nach der Französischen Revolution ist eine Bohemian-Bewegung entstanden. Die vor Allem von freigeistigen Künstlern mit einem exotischen Stil angetrieben wurde. Da damals in Frankreich der Begriff „Bohème“, der mit dem deutschen Begriff „Zigeuner“ gleichgestellt ist, eher ein Ausdruck von Abstoß gesellschaftlicher Sitten war. Wurde somit dieser Begriff von der Künstlerbewegung wieder aufgenommen. Er beschrieb nach dieser neuen Auffassung einen unkonventionellen Lebensstil, der keine Grenzen kannte und sich politischen und sozialen Ansichten der konventionellen Gesellschaft widerstrebte.

Der Kleidungsstil aus Ausdruck der Lebenseinstellung

Somit zeigte sich dieser Lebensstil und die Kreativität auch in ihrer Kleidung. Sie wurden mit ihrer Individualität ein großer Teil ihrer eigenen Kunst. Dementsprechend kleideten sie sich ähnlich wie die aus Böhmen stammenden, nomadischen Roma.

Dieser Stil war ebenfalls eine Lifestyle-Ideologie, die eine alternative Lebensweise mit einer bestimmten Einstellung zu sozialen und gesellschaftlichen Normen darstellte.

Weiterentwicklung des Bohemian Stils

Boho Festival Make Up

Abbildung: Gill at Woodstock 1969 aus www.pinterest.com

Jahrhunderte später hat sich der Stil zwar weiterentwickelt, ist aber nach wie vor erhalten geblieben. Auch in den 60er & 70er Jahren wurde der „Bohemianismus“ mit der damaligen Hippiebewegung weiter fortgeführt. Mit weiten Röcken und Kleidern, indianischem Schmuck und psychedelischen Mustern und Farben wurde damals dieser Stil ausgelebt.

Die Reise-Leidenschaft und das Interesse an fremden Kulturen spiegeln sich auch in dem heutigen Boho-Stil wider. Somit fließen Stoffe und Folklore Muster unterschiedlicher Länder in die Bohemian Look hinein.

Die Boho Style Must-Haves

Unserer Meinung nach dürfen diese Kleidungsstücke in einem Boho-Stil Kleiderschrank nicht fehlen.

1. Maxirock

Boho Outfit Gypsy Sister red WEBLange, weite und flatternde Röcke gehören zum Bohemian-Hippie Stil, wie das „Amen in der Kirche“.
Dabei ist die Form hier ganz egal. Hauptsache farbenfroh und feminin muss es sein.
Jedoch sind Maxiröche mit Volants sehr typisch für den Bohème Style.

Aus diesem Grund haben wir für Euch zu jeder Saison wunderschöne Boho Maxiröcke zur Auswahl.

Damit die Röcke schön flattern und für das tolle Trage-Erlebnis, sind diese zum größten Teil aus einer superweichen und leichten Viskose hergestellt.

2. Kuschelige Boho Ponchos

Hippie Festival Net Poncho Blue

Denn die Kuschel-Ponchos sind nicht nur sehr praktisch, da sie super vielseitig einsetzbar sind. Zum Beispiel als leichter Überwurf zum Mitnehmen. Und dies sogar zu jeder Jahreszeit. Oder auch als Bikini-Cover-Up.

Sie unterstreichen vor Allem aber super den Boho Hippie Style. Denn der Lagen-Look ist hier ganz vorne mit dabei.
Die Abbildung links spricht wohl für sich. Findet Ihr nicht aus?

Außerdem geben unsere Hippie Strickponchos ganz viele Trage- und Kombinationsmöglichkeiten.

3. Maxikleider

Schwarzes Kleid Lang Rote BlumenWie auch Maxiröcke sind bodenlange Kleider ein typisches Kleidungsstück im Boho Style. Als Alternative gehen natürlich auch Midikleider durch.

Außerdem gehören zu dem klassischen Bohemian Kleid auffällige Muster, wie Blumendrucke, Batik Pattern, Leo Prints sowie interessante Ethno und Folklore Muster.

Zusätzlich sind verspielte Oversize Hippie Kleider für den Boho Look sehr charakteristisch. Denn oft werden diese noch mit großen, auffälligen Gürteln kombiniert.

4. Crop-Tops

Sommer Baumwoll Fesitival Gypsy Hippie Off Shoulder Crop Top Bardot Oberteil Schulterfrei

Auch süße Crop Tops sind einfach ein toller Eye-Catcher in der Bohemian Kleidung.

Außerdem sind die bauchfreien Oberteile nicht nur etwas für die Mädels unter Euch, die mit einem Sixpack gesegnet sind.

Denn seit dem Revival von High Waisted Röcken und Hosen, kann man hier und da ein wenig kaschieren.
Und trotzdem etwas Haut um die Teile herum zeigen.

Den super Boho Style erzeugt Ihr mit der Kombination von flatternden, im besten Fall High Waisted Maxiröcken.

5. Haarschmuck und Hüte

Sommer Baumwoll Fesitival Gypsy Hippie Off Shoulder Crop Top Bardot Oberteil Schulterfrei

Für den idealen Bohemian Style gehören natürlich Federn ins Haar, Kopfbänder um die Stirn und Hüte auf dem Kopf!

Es gibt so viele wunderschöne Haar Accessoires im Boho Hippie Style. Dazu gehören natürlich Federn und Muscheln, kleine Mond und Sterne Haarstecker und natürlich ausgefallene Boho Hüte.

6. Große Accessoires & Boho Schmuck

Hippie Boho Triangle Collar Choker Necklace

Bei der Schmuckwahl für das Boho Outfit dürfen natürlich übergroße Hippie Ringe nicht fehlen. Am besten kombiniert man gleich mehrere Ringe an einer Hand miteinander.

Außerdem gehören auffällige Ketten und große Hippie Ohrringe, wie beispielsweise Creolen zum authentischen Boho Hippie Look.

Zusätzlich kann man das Ganze noch mit außergewöhnlichen Armbändern und Oberarmbändern sowie Gürteln abrunden.

Dabei gilt im Großen und Ganzen: Man kann bei dem Bohemian Look mit dem Schmuck eigentlich nicht übertreiben.

7. Blumenmuster, Animal-Prints und Folklore Muster

Boho Maxikleid Gypsy Style Modern Hippie Sexy Kleid